Weltladen_Suedostansicht_header_full.jpg

Neuigkeiten aus dem Weltladen


04.07.2020 09:25:15

Neu im Weltladen!!!

Tablet- und Buchhalter aus alten Computerteilen.

Tablethalter















Weinflaschenhalter in verschiedenen Designs.

Weinflaschenhalter


02.06.2020 09:12:33

Die Spenden des Weltladens 2020!

Auch in diesem Jahr möchten wir unseren Kunden von Herzen danken, dass wir durch Ihre und Eure Einkäufe und Spenden wieder in der Lage sind, viele Spenden zur Unterstützung unserer
Produzenten und Bedürftiger zu leisten. Folgende Spenden wurden bereits getätigt:

Welthungerhilfe - € 1.000,00
Maßnahmen der Welthungerhilfe gegen eine Ausbreitung des Coronavirus in unseren Projektländern

  • Lokale Partnerorganisationen werden bei der Erstellung, Beschaffung und dem Einsatz von Aufklärungsmaterial, wie Postern, Radiospots, Lautsprecherdurchsagen und Beiträgen in sozialen Medien in lokalen Sprachen unterstützt.  
  • Ein Aufklärungs-Comic wird in über 20 Sprachen erstellt und im In- und Ausland verteilt.
  • COVID-19 Aufklärung wird in laufende WASH Projekte integriert, beispielsweise bei Hygiene-Schulungen.
  • Handwascheinrichtungen werden installiert, Seife verteilt und die Wasserversorgung an öffentlichen Orten, wie z.B. auf Märkten und in Schulen, sichergestellt. 
  • Latrinen und Waschgelegenheiten werden installiert. Dies ist besonders wichtig an Orten mit vielen Menschen auf engem Raum (z.B. in Flüchtlingscamps).  
  • Die vermehrte Reinigung bereits bestehender Anlagen wird unterstützt.
  • Lebensmittelhilfe für Menschen in Quarantäne


FIAN - € 500,00, für eine Welt ohne Hunger.

Preda - € 500,00, auch die Philippinen sind von Corona betroffen.

Shepherd`s Heart (Ghana) - € 1.000,00, Thomas berichtet von der extrem schlechten Lage der Behinderten die auf der Straße leben. Die Anfragen nach Hilfe bei ihm sind sehr groß. Durch Corona ist die Lage noch schlechter geworden.

Nepra - € 1.000,00, Reintegration von Leprabetroffenen in Indien.

Ghana Fairafric - € 500,00, der Aufbau der Schokoladenfabrik schreitet voran.

Pan y arte, Nicaragua - € 500,00 (Brot und Kunst)

El Puente e. V. Entwicklungsfonds - € 500,00, El Puente hilft unseren Handelspartnern vor Ort, schnell und unbürokratisch. So sind wir sicher, dass einige unsere Lieferanten auch unterstützt werden.

Matarenda, Zimbabwe: für Lohnfortzahlung der Arbeiter/innen.

Alle Projekte können natürlich im Internet verfolgt werden.


25.05.2020 14:39:33

NEU - Cashewkerne Rosmarin & Thymian von fairfood Freiburg

Cashew Rosmarin ThymianNEU:

Cashewkerne Rosmarin & Thymian von fairfood Freiburg
- Superfair vom Baum zu dir
- Handgeröstet in Freiburg
- Bio-Qualität aus Burkina Faso

Cashew mit Charakter
Die wilde Rosmarie hat sich auf’s Rennrad geschwungen und auf ihrer Tour de Provence mediterrane Kräuter stibitzt. Mit Rosmarin, Thymian und einer Prise Salz verleiht sie den Cashews einen Hauch Provence.

Die Cashew in der Manufaktur
Großproduktion oder Handarbeit? Fairfood röstet nach dem Prinzip des optimalen Geschmacks. Denn Nüsse sind für Fairfood zu heterogen, um sie in standardisierten Programmen zu verarbeiten. Sie setzen auf Zeit und Liebe: Mit bis zu 30 Minuten dauern
die Röstverfahren fast doppelt so lange wie bei anderen Hersteller*innen, weil Fairfood
sortenrein, einlagig und bei maximal 130°C röstet. Das Verfahren kommt zudem ohne
Öl aus. Den perfekten Röstgrad erreicht Fairfood aber erst durch die geschulten Sinne
der erfahrenen Röstmeister*innen.

Die Herkunft der Cashew
Eine kleinbäuerliche Fairtrade-Kooperative in Burkina Faso mit rund 144 Mitglieder*innen baut die Cashews in kleinen Parzellen an. Die Cashewbäume wachsen dort in Mischkultur mit Mangos, um die Biodiversität zu stärken. Jede Parzelle wird von einer Familie bearbeitet, die gemeinsam eine Verkäufer*innengemeinschaft bilden und dadurch feste Abnahmepreise erhalten. Um mehr Einkunftsmöglichkeiten im Anbauland zu  schaffen, werden die rohen Cashews direkt in der nahe gelegenen Fabrik verarbeitet.


18.05.2020 08:45:00

bruvi-Mund- und Nasenschutz

Bruvi Mundschutz

Ab sofort im Weltladen erhältlich! bruvi-Mund- und Nasenschutz, Baumwolle bei 60° waschbar, pro Stück € 5,00 inclusive MwSt.


19.04.2020 08:40:28

Weltladen Bruchhausen-Vilsen öffnet wieder!

Das Ladengeschäft, das der Weltladen zusammen mit dem Förderverein des BUND ehrenamtlich in der Bahnhofstr. 50 in Bruchhausen-Vilsen betreibt, wird ab kommenden Montag wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet sein. Grundlage sind die Richtlinien anlässlich der Corona-Krise. Dabei sind von den Kunden die Verhaltensregeln, die für Geschäfte gelten, zu beachten. Die Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00-12.30 Uhr und 14.30-18.00 Uhr und samstag von 9.00-13.00 Uhr.


41 Einträge vorhanden, 5 Einträge pro Seite 1/9
Ă–ffnungszeiten

Weltladen
Bruchhausen-Vilsen
Bahnhofstr. 50
27305 Bruchhausen-Vilsen
Telefon: 04252/3288

Anfahrt

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
09.00-12.30 Uhr &
14.30-18.00 Uhr
Samstag:
09.00-13.00 Uhr

Termine
Es sind keine Termine fĂĽr Sie verfĂĽgbar.

Facebook

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Oder wünschen Sie Weitere Informationen?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um alle Funktionalitäten dieser Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.